Impressionen - unsere Veröffentlichungen

Artikel, Buchbeiträge und Bücher zum Download oder mit Link zum Verlag.
Viel Spaß beim Schmökern!

Macht in Organisationen (Buch)

​Ameln F.v. / Heintel P. (2016): Macht in Organisationen: Denkwerkzeuge für Führung, Beratung und Change Management. Schäffer Poeschel

Das Buch beleuchtet die Formen der Macht in Organisationen und liefert konzeptuelle Grundlagen und praxisnahe Hilfestellungen für den Umgang mit Macht in Veränderungsprozessen. Mit zahlreichen Gastbeiträgen und Fallbeispielen.

Link zum Verlag

Kurs halten in Veränderungsprozessen: Das Change Cockpit

F. von Ameln, R. Gebhardt, N. Schad: TRANSkript 09/2015

Veränderungsprojekte werden nur selten systematisch evaluiert. Ein prozessbegleitendes Controlling ist aber entscheidend, um abzuschätzen, inwieweit das Projekt im anvisierten Zielkorridor liegt oder ob nachgesteuert werden muss. Daher erarbeiten wir zu Beginn des Prozesses mit unseren Kunden ein Change Cockpit. Der Beitrag zeigt wie wir das Change Cockpit in der Praxis nutzen.

[Download]

Organisationsberatung (Buch)

Ameln F. v. (2015): Organisationsberatung. Springer (essentials)

Ein neuer Band aus der Reihe Springer Essentials Mit einer Einführung in die Geschichte der Organisationsberatung und den wichtigsten organisationstheoretischen Grundlagen in Kurzform Dem Wandel erfolgreich begegnen - mit professionell gestalteten Veränderungsprozessen

Link zum Verlag

Nachhaltige Personalentwicklung mit handlungsorientierten Methoden

Ameln, F. v., Gebhardt, R. & Schad, N. (2011), in M. Schmid, S. Laske & A. Orthey (Hrsg.), PersonalEntwickeln. Das aktuelle Nachschlagewerk für Praktiker. Köln: Wolters Kluwer. Mai 2011

[Link zum Verlag]

Erkenne dich selbst. Handlungsorientierte Trainingsmethoden als Spiegel organisationaler Wirklichkeiten

F. v. Ameln (2010): Weiterbildung, 21(1), 10-13 Der Artikel leistet einen Beitrag zur theoretischen Begründung handlungsorientierter Methoden wie Outdoor, Planspiel oder Unternehmenstheater.

[Link zum Verlag]

Organisationsberatung beobachtet (Buch)

Ameln, F. v. / Kramer, J. / Stark. H. (2009): Organisationsberatung beobachtet: Hidden Agendas und Blinde Flecke. VS Verlag

Als offizielle Ziele von Strategieberatung, Change Management, Coaching, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere Arbeitsbedingungen. Wer Beratungsprozesse aus der Praxis kennt, weiß jedoch, dass es hinter der Fassade der offiziellen Ziele oft um etwas anderes geht. Das Buch beschreibt diese latenten Funktionen und hidden agendas anhand von zahlreiche Fallbeispielen und Beiträgen von Gastautoren aus Wissenschaft, Kunden- und Beraterperspektive.

Link zum Verlag

Psychodrama in Personalentwicklung und Coaching – Lern- und Veränderungsprozesse mit Kopf, Herz und Hand gestalten

F. v. Ameln (2007), in "PersonalEntwickeln. Das aktuelle Nachschlagewerk für Praktiker (Kapitel 8.33, 116. Ergänzungslieferung Oktober 2007)" - M. Schmid, S. Laske & A. Orthey (Herausgeber). Wolters Kluwer Köln 2007. 

Teamtraining und Transfer - wer hat welchen Job?

R. Gebhardt / N. Schad: Einblick, Ausgabe 02/2007

Wie gewährleisten Sie bei einem Teamtraining den Transfer? Kurz kann die Frage nicht beantwortet werden. Denn die Vielschichtigkeit von Teamtrainings macht die Frage noch schwerer greifbar, als bei anderen verhaltensorientierten Trainings. Der Text nimmt sich dieser Frage an und bietet Ansätze, die den Transfer aus Teamtrainings wahrscheinlicher machen.

[Download]

Organisationen in Bewegung bringen (Buch)

Ameln, F. v. / Kramer, J. (2007): Organisationen in Bewegung bringen. Handlungsorientierte Methoden für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklung. Springer

Standardwerk zum wachsenden Bereich der handlungs- und erlebnisorientierten Methoden in der Organsiations- und Personalentwicklung. Kombiniert Hintergrundwissen, Konzeptideen und Praxisbeispiele. Gastbeiträge namhafter Experten geben Praxistipps und zeigen, wie Methoden auf konkrete Anwendungskontexte zugeschnitten werden.

Link zum Verlag

 

Was leistet Organisationsentwicklung? Ein Expertengespräch.

F. v. Ameln / T. Dünnfründ / B. Gasch / S. Greif / J. Kramer / M. Schneider (2007): Gruppendynamik und Organisationsberatung, 38(4), 407-422

HR-Verantwortliche, Berater und Wissenschaftler diskutieren über Organisationsentwicklungsprozesse. Die Leitfragen lauten dabei: Was leistet Organisationsentwicklung im Vergleich mit Strategieberatung? Wie können sich beide Beratungsformen sinnvoll ergänzen? Welche Möglichkeiten bietet eine spezifisch organisationspsychologisch fundierte Beratung? Das Gespräch schließt mit Gedanken zu einer möglichen Professionalisierung und zur Zukunft der OE.

[Link zum Verlag]

City-Bound in Dublin: Erfolgreich sein unter schwierigen Rahmenbedingungen

N. Schad / R. Gebhardt (2007), in: "Organisationen in Bewegung bringen: Handlungsorientierte Methoden für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklung" - F. von Ameln, J. Kramer (Herausgeber). Springer Berlin 2007

[Link zum Verlag]

The Spirit of Change - die Kultur der Begegnung als Katalysator in Veränderungsprozessen

F. von Ameln / R. Gebhardt (2007): Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 7(3), 171-183

In der aktuellen Diskussion um Veränderungsprozesse in Organisationen wird kaum mehr bezweifelt, dass der Erfolg davon abhängt, inwieweit ‚soft facts' berücksichtigt werden. Erforderlich sind nicht nur Veränderungen in den Köpfen der Mitarbeiter, sondern auch emotionales und motivationales Commitment. Auf der anderen Seite erscheinen die Methoden und Strategien zur Erreichung dieses Ziels immer noch unbefriedigend. Dieser Artikel zeigt, wie Konzepte und Methoden des Organisationsentwicklungs-Pioniers J. L. Moreno dazu beitragen können, zwischen den Beteiligten eine ‚Kultur der Begegnung' zu stiften, die den Veränderungsprozess vorantreibt.

[Link zum Verlag]

Organisationen in Bewegung bringen. Psychodrama und Soziodrama als systemische Verfahren der Personal-, Team- und Organisationsentwicklung

F. v. Ameln (2006): Organisationsentwicklung, 25(2), 32-39

Während das Rollenspiel zu den Klassikern der Personalentwicklung gehört, ist das wesentlich komplexere und leistungsfähigere Psychodrama weniger bekannt. Der Artikel gibt eine kurze Einführung in die Grundzüge des Psychodramas, zeigt Parallelen zu den systemischen Verfahren und illustriert Anwendungsmöglichkeiten in der Personal-, Team- und Organisationsentwicklung.

[Link zum Verlag]

Outdoorübungen - Anstoß zur Teambildung

H.-G.Renner, W. Michl, N. Schad, P. Schließmann (2004): managerSeminare, Heft 80, Oktober 2004

Nachhaltiges Lernen wird dann begünstigt, wenn die erlebnishaltige Übungen emotional aufgeladene "Aha- Erlebnisse" vermitteln. Diese Eigenschaften weisen Lernszenarien und Outdoorübungen in hohem Maße auf - einige bewährte werden in dem Artikel beschrieben.

[Link zum Verlag]

Outdoor-Training (Buch)

 Schad, N. / Michl, W. (2004): Outdoor-Training. Personal- und Organisationsentwicklung zwischen Flipchart und Bergseil. erleben & lernen, Bd. 6. 2. Auflage, Reinhardt

Im Band „Outdoor-Training" kommen mehr als 20 Autorinnen und Autoren zu Wort, die selbst Outdoor-Trainings durchführen. Im ersten Teil werden Zielrichtung, Methoden und Hintergünde der Trainingsform „Outdoor" untersucht. Stichworte wie Sicherheit und Transfer werden dabei ebenso angesprochen wie Kriterien für die Qualität eines Trainings. Im zweiten Teil des Bandes berichten Praktiker, wie Outdoor-Training in unterschiedlichen Unternehmen umgesetzt werden kann. Der dritte Teil beantwortet Fragen zur Ausbildung der Trainer und stellt wichtige Outdoor-Anbieter vor.

Link zum Verlag

Konstruktivismus (Buch)

Ameln, F. v. (2004): Konstruktivismus. Grundlagen systemischer Therapie, Beratung und Bildungsarbeit. UTB

Zur Zeit vergriffen.