1 minute reading time (106 words)

Haltungs-Management in Transformationsprozessen

F. von Ameln / R. Gebhardt: TRANSkript 01/2020

Transformationsprozesse gelingen (oder scheitern), wenn Mitarbeiter (nicht) "mitspielen". Ob Mitarbeiter mitspielen können, hängt an ihren Fähigkeiten. Ob sie mitspielen wollen, entscheidet ihre Einstellung. Während man Fähigkeiten schon irgendwie "ausbilden" kann - jedenfalls wenn Potential vorhanden ist - verlieren sich die Ansatzpunkte zur Änderung der Einstellung im Nebulösen. Diesen Nebel möchten wir mit dem folgenden Text etwas lichten: Was bezeichnet der Begriff Einstellung? Woraus speisen sich Einstellungen? Wie können Sie die Einstellung Ihrer Mitarbeiter abschätzen? Welche Ansatzpunkte (und Grenzen) gibt es bei der Beeinflussung der Einstellungen von Mitarbeitern in Transformationsprozessen?

[Download]

Mitarbeiter-Performance managen 1: Engagement von ...
Die entscheidenden Entscheidungen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://profil-concept.net/

Newsletter

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung