Mitarbeiter-Performance managen: Lowperformance vermeiden, Highperformance fördern

Eine Leistung in Kooperation mit vangard

 

Wann Ihnen Performance Management hilft

  • Steigender Wettbewerbsdruck oder ambitionierte Unternehmensvorgaben erfordern eine deutliche Leitsungssteigerung von der Belegschaft. Wie können Sie ein faires und für den Betriebsrat akzeptables Verfahren entwickeln, um mehr Leistung mit weniger Personal zu bewältigen?
  • Benchmarks, Mitarbeiterbefragungen oder Ihre Beobachtungen ergeben, dass einzelne Mitarbeiter, Teams oder Bereiche deutlich unter ihrer möglichen Leistung bleiben. Wie können Sie ein leistungsförderliches Umfeld schaffen und die Beteiligten in die Verantwortung nehmen?
  • Das Durchschnittsalter Ihrer Belegschaft nimmt zu. Wie schaffen Sie es, das Leistungsniveau aufrecht zu erhalten und die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu sichern?
  • In Ihrem Unternehmen gibt es einen hohen Anteil an Remote Management. Wie können Sie dennoch Leistung überprüfen und sichern?
  • Damit Sie die besten Mitarbeiter rekrutieren können, müssen Sie sich als Arbeitgeber attraktiv machen. Wie schaffen Sie es, die work-life-Balance Ihrer Mitarbeiter und exzellente Leistungen gleichzeitig sicher zu stellen?

 

 

 

 

Informationsmaterial

Einen Flyer zum Angebot Mitarbeiter-Performance managen können Sie hier als PDF herunter laden.

Unseren Artikel zur Gestaltung der Probezeit unter dem Fokus Performance Management (Autoren: S. Maiß, F. v. Ameln) önnen Sie ebenfalls als PDF herunterladen.

Ein weiterer Artikel beschreibt, wie Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter in Zeiten des Wandels sichern (Autoren: F. v. Ameln, S. Maiß). Auch diesen können Sie kostenfrei runterladen.

Wenn Sie interessiert, wer aus arbeitsrechtlicher Sicht Minderleister ist, der sei auf das Interview (mit S. Maiß) in der WiWo verwiesen.

 

 

Go to Top